HackNotice: Eine App informiert über neueste Leaks und frischen Datenklau

Erst kürzlich wurden die Daten zahlreicher Politiker und Prominenter gehackt. Der Skandal ging durch alle Medien und so manch einer bekam es mit der Angst zu tun. Zum Glück stand keine höhere politische Ideologie oder ein herannahender Cyberkrieg dahinter. Erschreckend war die Tatsache, dass ein 20jähriger Einzeltäter den großangelegten Hack ausüben konnte. Wie leicht sind unsere Daten zu hacken und warum gibt es diesbezüglich nicht mehr Hilfestellung? Wie HackNotice dir beim Schutz deiner Daten helfen kann, erfährst du in diesem Artikel.

Zu oft auf Snooze gedrückt oder gab es keinen Alarm?

Für beinahe alles gibt es heutzutage Warndienste. Die Wetterwarnung, die Katastrophenwarnung, den Pflanzenschutz-Warndienst etc. Unsere Daten sind nicht sicher und meistens sind wir auch noch selbst schuld daran. Wir sind zu bequem um uns lange, sichere und vor allem viele verschiedene Passwörter auszudenken und auch andere einfache Regeln werden oftmals nicht eingehalten. Wer warnt uns nun, wenn unsere Daten in Gefahr sind oder wenn sie bereits gehackt wurden? Niemand!?

Bist du dabei?

Im Falle des Falles gibt es höchstens unklare Meldungen darüber, dass die Daten von Millionen von Usern bei Unternehmen xy gehackt worden sind. Du kannst meistens nur hoffen, dass dein Account nicht dabei ist. Wirklich persönlich informiert wirst du wohl eher nicht werden. Genau das möchte HackNotice nun ändern. Mit einer App, die wirklich Sinn macht. Gehackt werden oftmals ja richtig große Websites, die die Nutzerdaten von vielen Usern speichern. Schön für die Hacker, nicht schön für dich, denn mit deinen Daten kann nun eine Menge angestellt werden.

Wenn der Hacker zweimal klingelt

HackNotice ist kostenlos und ermöglicht dir rascher zu erkennen, wo Gefahren liegen und wie du dich schützen kannst. Nach deiner erfolgreichen Anmeldung mit einem langen und sicheren Passwort, informiert dich HackNotice über die neuesten Hacks und gefährdete Seiten. Du kannst Seiten, die du im Auge behalten willst, zu deiner Watchlist hinzufügen. Sollten dort irgendwelche Sicherheitsprobleme auftauchen, wirst du informiert werden.

Watch twice!

Du hast auch die Möglichkeit zu kontrollieren, ob deine oder andere bestätigte E-Mail-Adressen in Zusammenhang mit Hacks standen. Zu diesem Zweck gibt es eine zweite Watchlist. Wenn der Hacker zweimal klingelt und du merkst, dass er an deinem Rechner etc. war, ist es bereits zu spät. Ein Frühwarnsystem kann großen Schaden verhindern oder reduzieren.

FAZIT: Das Internet gehört mittlerweile zu unserem Alltag. Im Netz lauern überall Gefahren. Passen wir den Schutz unserer Daten und unserer Privatsphäre doch endlich an die unsicheren Umstände an. Ein Hoch auf unsere Adaptivität! HackNotice könnte eine Möglichkeit sein. Wenn du der Sache nicht traust, halte dich an einfache Sicherheitsempfehlungen und vertraue nicht darauf, dass du eh nichts zu verbergen hast. Schütze deine Daten!

Quelle: chip.de; Foto: pixabay.com 


Erstellt am:14. Januar 2019

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

/ / Allgemein
Pirate Bay

Eine IP-Adresse von Pirate Bay gehört einem VPN-Anbieter, so der ISP

Eine IP-Adresse, die angeblich von the Pirate Bay verwendet wird und einem schwedischen ISP gehören soll, gehört ihm nicht. Laut dem ISP Obenetwork wird die IP-Adresse tatsächlich vom lokalen VPN-Service OVPN betrieben. Aus diesem Grund wandte sich der Internet-Provider mit einem Antrag an das Gericht, die von zwei skandinavischen Filmfirmen beantragte Offenlegungs-Verfügung aufzuheben. Anfang Juni wurde klar, dass Rechteinhaber und ihre Anti-Piraterie-Vertreter The Pirate Bay nicht vergessen haben. Die berühmte Torrent-Seite funktionierte relativ gut, aber hinter den Kulissen haben die ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein
Kodi Netflix Addon installieren

Kodi Netflix: So funktioniert es – mit VPN

Kodi ist bei vielen Usern ein sehr beliebter Multimediaplayer, der auch Streaming sehr gut ermöglicht. Aber funktioniert ist auch Kodi Netflix möglich? Natürlich, allerdings benötigt man das Kodi Netflix Addon und sollte jedenfalls auch beachten, dass erst ein VPN die notwendige Sicherheit für Netflix Kodi bringt. Kodi Netflix - viele Fragen, wir geben dir Antworten! Rund um das Thema Kodi Netflix gibt es viele Fragen. Wir möchten sie dir möglichst alle beantworten und informieren dich in diesem Artikel über: Was ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein
Cine.to

Cine.to: Ist die Plattform illegal? Alles was du darüber wissen solltest!

Was ist Cine.to? Cine.to bietet alle möglichen Kinofilme der verschiedensten Genren. Teilweise findet man auch hoch aktuelle Filme, die man auf der Webseite kostenlos streamen kann. Man kann dort einfach nach einen Film suchen, Filme nach Genren ordnen oder einen der Top Filme auswählen. Dann braucht man nur einen Stream auswählen und schon kann man sich das Video in voller Länge anschauen. Alles ganz ohne sich anmelden, geschweige denn, zahlen zu müssen. Ist Cine.to legal? Wenn man weiß, was Cine ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein
streamkiste sehen mit vpn

Streamkiste TV gesperrt – ist die Seite illegal?

Streamkiste TV verspricht, wovon Streaming-Fans träumen: Neueste Serien und Blockbuster für lau. Kann das stimmen? Streamkiste bietet das zwar wirklich an – aber das Service ist nicht legal und wurde bei uns bereits gesperrt. Nach wie vor gibt es aber viele streamkiste User, welche die Sperren umgehen. Ganz klar, dass dabei einige Fragen auftauchen: Wie funktioniert das Umgehen dieser Sperren? Drohen dabei Abmahnungen? Gibt es auch streamkiste Alternativen? Wie kann dir ein VPN helfen? Und welchen VPN empfehlen wir? Wir ...
Weiterlesen …
Wird geladen...