Aktueller Blog über

Sicherheit & Datenschutz im Internet!

Die besten News zum Datenschutz.

Wir haben diesen Blog gegründet um Neuigkeiten im Bereich des Internets und vor allem zum Thema Datenschutz zusammen zu fassen. Dazu zählen verschiedene Kategorien in denen wir hier mit seriösen Autoren auch Berichte veröffentlichen. Das tun wir freiwillig und ohne den Anspruch damit geld zu verdienen.  Du kannst unsere Arbeit aber unterstützen, indem Du unsere Artikel mit anderen teilst.

VPN Vergleichsportale

Als VPNTester sind wir bekannt durch sehr detailreiche und genaue VPN Berichte zum Beispiel auch über VPN kostenlos. Das ist aber nur ein Teil unserer Aufgabe, die wir uns selbst gegeben haben. Im Grunde definieren wir unsere nicht gewerblichen Aufgaben darüber, dass wir über Datenschutz und Privatsphäre im Internet aufklären. Dabei agieren wir nicht im Namen und oder auf Rechnung von Dritten und versuchen eine ausgewogene Sichtweise darzustellen.

Privatsphäre im Internet.

Immer mehr wird die Privatsphäre im Internet durch private Firmen aber auch durch staatliche Akteure ausgehöhlt, mittlerweile bleibt hier kaum noch Platz für eine ungezwungene Meinungsäusserung. Auch wenn wir klarerweise regeln für das Internet brauchen, so sind eine umfassende Datenspeicherung jedes Einzelnen einfach ein nicht hinnehmbar. Diese totale Überwachung ist auch zum Teil der Wert der Unternehmen, welche dadurch riesige gewinne einfahren, aber auf Kosten der privaten Daten der Nutzer.

Wir lieben Überwachung (Video)

Dieses Video dauert nur wenige Minuten aber kann Dir deutlich vor Augen führen und ohne zu übertrieben, welche Gefahren sich durch Überwachung ergeben und weshalb wir dies als Gesellschaft und als Individuum nicht länger hinnehmen sollten.

VPN-Blog - Warum wir die Überwachung nicht hinnehmen sollten. 1

Die aktuellen Artikel unsere Autoren:

/ / Überwachung
Alexa im Home Office?

Alexa im Home Office? Schlechte Idee!

Wenn du momentan (wie sehr viele Menschen) von zu Hause arbeitest, können nicht nur Kinder & Co zum Störfaktor werden. Viel schlimmer: Da du oft auch vertrauliche Firmenagenden via Telefonkonferenz etc. besprichst, könnten dir Spione in den eigenen vier Wänden zum Verhängnis werden. Denn: Alexa und andere smarte Speaker hören ...
Weiterlesen …
/ / Überwachung
Airbnb Überwachung für weniger Lärm

Airbnb Überwachung zur Lärmvermeidung

Wilde Partys, wütende Nachbarn. Das steht bei Airbnb und ähnlichen Vermietern immer wieder mal am Programm – und verleiht den Unternehmen ein schlechtes Image. Dagegen möchte Airbnb nun mit einer Art Airbnb Überwachung vorgehen: Ein eigenes Gerät misst das Lärmaufkommen und warnt ab einem gewissen Wert den Unterkunftsbesitzer per App ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein, Überwachung
Apples Siri aktiviert sich automatisch

Siri & Co nehmen dich bis zu 19 Mal am Tag auf!

Es ist immer wieder die Rede davon, dass sich Siri, Alexa und andere Echos einfach von selbst aktivieren. Eine Universitätsstudie zeigt nun, dass das tatsächlich so ist – und hat auch gleich erhoben, wie oft Alexa mal eben so zuhört. Du schaust gerade fern und lachst über den idiotischen Bachelor, ...
Weiterlesen …
/ / Überwachung
Amazon Alexa

Amazon Alexa ausgetrickst: Armband soll vor Spionage schützen

Es ist immer wieder Thema, dass Amazon Alexa & Co uns belauschen. Das geht aber nur, wenn ihr Mikrofon funktioniert. Genau hier setzen nun Wissenschafter an. Sie haben ein Armband entwickelt, dass die Mikros von smarten Aufnahmegeräten „taub“ machen. Amazon Alexa als Spion im Büro? Entstanden ist die Idee aus ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein
Smarte Lampen von Philips Hue

Philips Hue Sicherheitslücke – jetzt updaten!

Können dir deine Lampen zuhause gefährlich werden? Normale wahrscheinlich eher nicht. Smarte Lampen allerdings schon. Zumindest wenn sie von Philips Hue sind. Denn in diesen wurde eine Sicherheitslücke entdeckt, die kritisch für ihre Nutzer werden kann. Die IT-Security-Experten von Check Point haben die Sicherheitslücke entdeckt. Durch die Lücke und mit ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein, Überwachung
Clearview Gesichtserkennung ist riskant

Clearview Gesichtserkennung: 3 Mrd. Fotos – Ende unserer Privatsphäre?

Clearview Gesichtserkennung mit beängstigenden Ausmaßen: Mehr als 3 Milliarden Fotos von Menschen auf der ganzen Welt. Die hat das Start-up Unternehmen Clearview im Internet gesammelt. Und verfügt damit über eine monströse Datenbank zur Gesichtserkennung in noch nie dagewesenem Ausmaß. Das „Ende der Privatsphäre, wie wir sie kennen" – so die ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein

Google Internet Ballons: Versorgen Ballons die Amazonasregion zukünftig mit Internet im Jahre 2020?

Ballons fliegen über den peruanischen Wald Google Internet Ballons versorgen zukünftig die Amazonasregion mit Internet. Es scheint, dass jeder heute das Internet nutzen kann. In Wirklichkeit haben es jedoch nicht alle Menschen. Nur 57 Prozent der Haushalte verfügen über einen Internetzugang. Alphabet’s Mission Alphabet, die Muttergesellschaft von Google, setzt ihre ...
Weiterlesen …
Spionage Apps auf Smartphone

2 Spionage Apps auf vergünstigten US-Smartphones entdeckt

Eigentlich eine nette Sache: US-Bürger, die nicht so viel Geld haben, können Handys zu einem billigeren Preis kaufen. Jetzt kam allerdings heraus, dass auf einem dieser Android-Phones Spionage Malware vorab installiert ist! Die Experten von Malwarebytes haben besagte Handys nach Meldungen von besorgten Usern untersucht. Fündig geworden sind sie auf ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein
WhatsApp Virus?

WhatsApp Virus 2020: Warnung vor gefährlichem Tobias Mathis echt?

Bei Anruf WhatsApp Virus: Unter diesem Motto soll momentan eine WhatsApp-Nachricht ihr Unwesen treiben. In ihr wird davor gewarnt, einen Kontakt namens „Tobias Mathis“ anzurufen, denn dies könnte sogar die gesamte Festplatt des Handys zerstören. Was hat es mit dieser Warnung wirklich auf sich? Die Privatsphäre und Sicherheit unserer Leser ...
Weiterlesen …
Online-Games und Internet-Chaträume sollen 2020 stärker beobachtet werden

Online-Games und Internet-Chaträume sollen 2020 stärker beobachtet werden

Was ist der Grund für die verstärkte Beobachtung? Am 9. Oktober 2019 wurden zwei Menschen in einem Kebap-Imbiss von einem Attentäter erschossen. Der Schuldige begründete diese Tat mit rechtsextremen und antisemitischen Gründen und teilte seine Tat sogar auf Twitch. Er sprach von Achievements/Erfolgen, wie man sie von Ego-Shooter und anderen ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein
Neuer Facebook Leak

Facebook Leak: 276 Millionen Userdaten frei zugänglich im Netz

Und wieder einmal macht Facebook Negativ-Schlagzeilen: Der neueste Facebook Leak betrifft Daten von 276 Millionen Nutzern, die in einer Internet-Datenbank gefunden wurden. Für jeden frei zugänglich und sogar mit sensibelsten Daten wie Telefonnummern! Namen, Telefonnummern etc. Bei Facebook wird auch so kurz vor Heilig Abend kein Weihnachtsfrieden einkehren. Denn Sicherheitsforscher ...
Weiterlesen …
/ / Datenschutz, Politik News
Führt EU Vorratsdatenspeicherung ein?

E-Privacy-Verordnung mit Vorratsdatenspeicherung? Alarm bei Datenschützern

Neben dem Datenschutz ist der EU auch die Sicherheit im Internet ein großes Anliegen. Deswegen bastelt diese auch bereits 2017 an einer entsprechenden Verordnung zur E-Privacy. An sich eine gute Sache, die aber nun vom finnischen Ratsvorsitz verwässert werden soll. Dieser plant nämlich die Erlaubnis der Vorratsdatenspeicherung! E-Privacy für mehr ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein, Datenschutz
Polizist mit Bodycam

Bodycam-Videos der Bundespolizei landen nach wie vor auf Amazon-Servern

Amazon & Co haben in Bezug auf Datenschutz nicht gerade das beste Renommee. Entsprechend würde man meinen, dass Behörden nicht unbedingt auf deren Dienste zurückgreifen. Nicht so die deutsche Bundespolizei: Sie speichert ihre Bodycam-Aufnahmen auf Amazon Servern – nach wie vor! Bereits im März diesen Jahres kam es zum großen ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein, Datenschutz
Pass auf deine „alten“ E-Mail-Adressen auf – Betrüger unterwegs!

Pass auf deine „alten“ E-Mail-Adressen auf – Betrüger unterwegs!

Hast du noch E-Mail-Adressen, die du schon längst nicht mehr nutzt? Dann ist diese Warnung des Bundeskriminalamts für dich wesentlich: Momentan kapern Cyber-Kriminelle nicht mehr genutzte E-Mail-Adressen und erschleichen sich damit den Zugang zu Social Media-Accounts & Co! Wir sagen dir, wie du dich vor dieser neuen Betrugsmasche schützen kannst! ...
Weiterlesen …

VPN-Blog Selbstverständnis.

Wir sind freie Autoren die mit technischem Background aber mit idealistischen Motiven hier auf der Seite veröffentlichen. Wir nehmen in erster Linie das Thema Privatsphäre im Internet sehr ernst und versuchen hier die wesentlichen Neuigkeiten zu recherchieren. Wir nehmen keine Spenden der Industrie oder anderer Organisationen an, da wir Unabhängigkeit bevorzugen. Viele Berichte im Internet zu diesen Themen folgen den Auftraggebern oder sollen Firmen oder Behörden gefallen, dies ist eine Neuerung der Beeinflussung der Nutzer des Internets, derer wir uns nicht anschließen werden.

Keine bezahlte Werbung und Unabhängigkeit

Darum wirst Du hier weder Affiliate Links noch andere Produktwerbungen finden. Es gibt keine Einnahmen und auch keine gewerblichen oder politischen Ansprüche die wir mit dieser Seite verfolgen.  Möchtest Du uns unterstützen, dann empfehle unsere Seite einfach weiter oder besuche auch unsere anderen Seiten zu Themen wie “Serien Stream” oder auch Produktbewertungen von VPN Services wie “ExpressVPN“, deutschen Anbieter wie “CyberGhost VPN” oder einen von mehr als 70 anderen VPNs die wir regelmässig und umfassend testen. Auch das Thema der Produkt Tests und Vergleiche nehmen wir ernster als die meisten anderen. Wir legen dabei ebenfalls großen Wert darauf völlig unabhängig zu agieren und lassen unsere Leser die Testberichte der VPN Services selbst bewerten, ausschließlich deren Meinung hat dann Einfluss auf virtuelle Ranglisten oder Empfehlungen.

Wir sind aber in jedem Fall auf die Mithilfe unserer Leser angewiesen und schalten keinerlei Werbungen oder unternehmen auch sonst nichts, dass die Popularität unserer Seiten künstlich verbessern würde.

Wir sind unseren Lesern verpflichtet und diese unterstützen uns durch deren Weiterempfehlungen.

Trotzdem sind wir aber für unsere Leser erreichbar und bieten neben der klassischen Kontaktmethoden wie E-Mail auch Live-Chat oder auch telefonische Erreichbarkeiten aller Autoren an. Denn die Nutzung des Internets aber auch die Veröffentlichung von Artikeln hier sollte transparent sein. Für unsere Leser sind wir 24h am Tag für Fragen oder Hilfe erreichbar, wir antworten immer so rasch als möglich oder gleich auch direkt. Bisher ergaben sich darauf viele wirklich beeindruckende Gespräche mit relevanten und befruchtenden Themengebieten.  Darum zögere nicht uns zu kontaktieren.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de BlogverzeichnisBlogtotal