NSA: Über nationale Sicherheit und Massenüberwachung – US-Klage wurde abgewiesen

Die Enthüllungsskandale der letzten Jahre haben klar gezeigt, dass Massenüberwachung an der Tagesordnung ist.  Auch bei der NSA scheint sie üblich zu sein. Nachdem sich die erste große Aufregung über diese Erkenntnis gelegt hatte und man sogar im entlegensten Tal zugeben musste, dass so manch eine Verschwörungstheorie wohl näher an der Realität dran ist, als man dachte, kehrte der Alltag wieder ein. Einerseits hat man die Überwachung als einen notwendigen Bestandteil der globalen Vernetzung und der schnellen Kommunikationswege akzeptiert und hingenommen, andererseits wehrte man sich gegen einen derartigen Eingriff in die Privatsphäre.

Die Electronic Frontier Foundation (EFF) gehört zu jenen, die sich wehren und sie hilft auch anderen dabei es zu tun. Und so kam es zu einer Klage gegen die NSA-Überwachung.

Das Recht auf Privatsphäre und Grundrechte im Informationszeitalter

Mehrere US-Bürger hatten sich zu dieser Klage entschlossen und sie wurden dabei von der EFF unterstützt. Diese Nichtregierungsorganisation setzt sich für die Grundrechte im digitalen Zeitalter ein. JA! Du hast Grundrechte. Dieser Ansicht waren auch die US-Bürger, die den einzigen Ausweg in einer Klage sahen. Man wehrte sich unter anderem gegen die Weitergabe von privaten Informationen und Daten der AT&T an den Geheimdienst.

Telekommunikation

Das Telekommunikationsunternehmen AT&T hatte anscheinend nicht die Privatsphäre seiner Kunden zur obersten Priorität erkoren. Da flossen Daten. Einige US-Bürger wollten diesen Eingriff nicht einfach so akzeptieren. Die aus diesem Bedürfnis resultierende Klage aus dem Jahr 2008 wurde nun abgewiesen. Die Begründung? Die nationale Sicherheit ginge wohl vor. Wenn man bekannt machen würde, ob die Kläger und Klägerinnen von der Spionage betroffen waren, wäre die nationale Sicherheit und in der Folge auch die Arbeit des Geheimdienstes gefährdet. Außerdem waren die Beweise wohl nicht eindeutig genug. Soweit so gut. Klage abgewiesen.

Fazit

Einzelner versus Masse? Im Zweifelsfall wiegt das Wohl der Allgemeinheit einfach mehr. Hier ging es um die nationale Sicherheit, die es zu wahren galt. Die Privatsphäre einzelner Personen, die zuvor gefährdet wurde, spielte in diesem Kontext maximal eine Nebenrolle. Wenn du dir die Überwachung und die ultimative Transparenz nicht einfach gefallen lassen willst, nütze ein VPN. Es hilft dir anonym zu bleiben und verwischt deine Spuren im Netz. Schütze deine Daten!

Quelle: https://netzpolitik.org

 


Erstellt am: 25. Mai 2019

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

Coupon: „OVPN“ kostenlos 3 Tage lang testen!

Coupon: „OVPN“ kostenlos 3 Tage lang testen!

Der VPN Service OVPN ist vielen bereits aufgefallen. Der schwedische Anbieter bietet ein unvergleichbares Paket an dSicherheit um die Daten der Nutzer aber auch deren Identität zu beschützen. So können Nutzer des Services sich auf viele Details und eine einfache Handhabung freuen. Inhaltsverzeichnis 3 Tage unverbindlich & kostenlos verwenden! Wir bieten die Gelegenheit dazu den Service ohne Angabe von Zahlungsmitteln testen zu können. Dabei gibt es keine Einschränkungen und Du kannst alle Funktionen von OVPN selbst auf allen verfügbaren Geräten ...
Weiterlesen …
So kannst du die Commonwealth Games live streamen – kostenlos!

So kannst du die Commonwealth Games live streamen – kostenlos!

Am 28. Juli starten die Commonwealth Games 2022 und die Fans können es kaum mehr erwarten. Damit du nichts versäumst, zeigen wir dir hier, wie du die 22. Commonwealth Games live streamen kannst mit dem BBC iPlayer – auch außerhalb von England und kostenlos! Inhaltsverzeichnis Commonwealth Games live – Überblick Was sind die Commonwealth Games? Die Commonwealth Games sind eine internationale Multisportveranstaltung, die seit 1930 alle vier Jahre stattfindet (abgesehen von den Kriegsjahren) und sehr auf Integration setzt: Athleten mit ...
Weiterlesen …
UFC Fight Night Streaming: Blaydes vs. Aspinall überall sehen

UFC Fight Night Streaming: Blaydes vs. Aspinall überall sehen

Du bist ein Fan der UFC Fight Nights? Am 23. Juli steht das nächste UFC-Highlight am Programm! Wir verraten dir, wie du die UFC Fight Night Blaydes vs. Aspinall streamen kannst, egal wo du dich gerade befindest. Inhaltsverzeichnis UFC Fight Night: Blaydes vs. Aspinall LIVE – Überblick Die UFC & die UFC Fight Nights Die UFC überträgt die besten Mixed Martial Arts (MMA) der Welt. Die Top-MMA-Organisation aus den USA erfreut sich großer Popularität und hat Millionen von Fans. Für ...
Weiterlesen …
British Open Golf 2022 – überall & kostenlos streamen

British Open Golf 2022 – überall & kostenlos streamen

Du bist Golf-Fan und möchtest dir gerne das British Open Golf Championship von 14. bis 17. Juli ansehen? Hier erfährst du, wie du das Event aus dem englischen St. Andrews streamen kannst – egal wo du bist und noch dazu kostenlos! Inhaltsverzeichnis Was ist das British Open Golf? The Open Championship oder auch British Open ist als ein Major Turnier ein Highlight im Golf-Jahr und findet heuer bereits zum 150. Mal statt. Bei diesen offenen Meisterschaften handelt es sich um ...
Weiterlesen …
Wird geladen...