Wer braucht 5G? Die neueste Technik wartet auf den Startschuss

5G heißt der neue Gipfel, den die Mobilkommunikation erklimmen will. Mehr Sendemasten, die in höherer Frequenz strahlen. In der Wissenschaft gibt es keine Klarheit über die gesundheitlichen Effekte. Nichtsdestotrotz steht 5G bereits in den Startlöchern. Die Gerätehersteller haben enormen Druck immer etwas Neues zu präsentieren. Da kommt 5G genau richtig. Diverse Hersteller haben die Geräte dazu bereits vorgestellt. Fehlt nur noch der dazu notwendige Ausbau des Netzes. Und das erzeugt noch mehr Druck. Vom gesundheitlichen Aspekt abgesehen. Wie sicher ist 5G?

Das NCSC (National Cyber Security Center) hält das Risiko für kontrollierbar. Die Huawei-Technik wurde offenbar so eingehend geprüft, dass die britische Regierung sie für den Aufbau von 5G Netzwerken in Betracht zieht. Es wurden keine Hinweise auf Spionagetätigkeiten gefunden.

Der Spion, der aus den Sendemasten kam

Spionage mithilfe der technisch gesehen verbesserten Telekommunikationsinfrastruktur wird von einigen Kritikern als reale Gefahr eingestuft. Die Spionagevorwürfe standen jetzt lange Zeit im Raum. Sie werden jedoch als unzureichend berechtigt eingestuft. In Deutschland schließt man Huawei nicht aus. Die Bunderepublik möchte aber auf jeden Fall bessere Sicherheitsstandards einführen. Man hat es wohl ziemlich eilig. Der 5G-Markt soll ehestmöglich aufgebaut werden.

Einer wird es tun

Die USA ist gegen den Einsatz der chinesischen Technik und setzt seine Verbündeten unter Druck. Der Handelsstreit zwischen China und den USA hinterlässt eben seine Spuren. Wenn Huawei den Aufbau nicht übernehmen kann, werden es andere tun. In Frage kommen Ericsson und Nokia. Es wird sich zeigen, wer das Rennen macht. Die EU spielt bei dieser Zukunftstechnologie ganz vorne mit und erwartet kaum den Startschuss.

Fazit

Ob gesundheitliche Risiken oder Sicherheitsrisiken. Der Fortschritt bietet uns nicht immer und unhinterfragt einen Vorteil und ein besseres Leben. Im Vordergrund steht meistens nicht die Innovation, sondern der Profit. Wirtschaft und Politik sind eng miteinander verbunden. Wo ausreichend Druck besteht, wird auch so manch ein berechtigtes Bedenken über Bord geworfen. Wer braucht 5G? Geld ist nicht alles. Schütze deine Privatsphäre und deine Daten!

Quelle: ZDNet.de; Foto: pixabay.com


Erstellt am:2. März 2019

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

/ / Allgemein
Weltkarte der Gesichtserkennung

Weltkarte der Gesichtserkennung 2020

In den letzten 10 Jahren ist die Gesichtserkennungstechnologie bei der Überwachung weltweit immer häufiger geworden. Computerprogramme, die Bilder von menschlichen Gesichtern für die Identifizierung analysieren, werden verwendet, um Kriminelle zu identifizieren und sogar verlorene Kinder in wenigen (hinzufügen) Sekunden zu finden. Heutzutage gibt es insgesamt 109 Länder, die die Gesichtserkennungstechnologie für Überwachungszwecke verwenden oder diesen zugestimmt haben. Aber zu welchen Kosten? Die weltweite Verbreitung dieser Technologie hat wichtige Fragen zu den Auswirkungen solcher weit verbreiteten Überwachungstechnologien auf die Privatsphäre aufgeworfen ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein
Pirate Bay

Eine IP-Adresse von Pirate Bay gehört einem VPN-Anbieter, so der ISP

Eine IP-Adresse, die angeblich von the Pirate Bay verwendet wird und einem schwedischen ISP gehören soll, gehört ihm nicht. Laut dem ISP Obenetwork wird die IP-Adresse tatsächlich vom lokalen VPN-Service OVPN betrieben. Aus diesem Grund wandte sich der Internet-Provider mit einem Antrag an das Gericht, die von zwei skandinavischen Filmfirmen beantragte Offenlegungs-Verfügung aufzuheben. Anfang Juni wurde klar, dass Rechteinhaber und ihre Anti-Piraterie-Vertreter The Pirate Bay nicht vergessen haben. Die berühmte Torrent-Seite funktionierte relativ gut, aber hinter den Kulissen haben die ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein
Kodi Netflix Addon installieren

Kodi Netflix: So funktioniert es – mit VPN

Kodi ist bei vielen Usern ein sehr beliebter Multimediaplayer, der auch Streaming sehr gut ermöglicht. Aber funktioniert ist auch Kodi Netflix möglich? Natürlich, allerdings benötigt man das Kodi Netflix Addon und sollte jedenfalls auch beachten, dass erst ein VPN die notwendige Sicherheit für Netflix Kodi bringt. Kodi Netflix - viele Fragen, wir geben dir Antworten! Rund um das Thema Kodi Netflix gibt es viele Fragen. Wir möchten sie dir möglichst alle beantworten und informieren dich in diesem Artikel über: Was ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein
Cine.to

Cine.to: Ist die Plattform illegal? Alles was du darüber wissen solltest!

Was ist Cine.to? Cine.to bietet alle möglichen Kinofilme der verschiedensten Genren. Teilweise findet man auch hoch aktuelle Filme, die man auf der Webseite kostenlos streamen kann. Man kann dort einfach nach einen Film suchen, Filme nach Genren ordnen oder einen der Top Filme auswählen. Dann braucht man nur einen Stream auswählen und schon kann man sich das Video in voller Länge anschauen. Alles ganz ohne sich anmelden, geschweige denn, zahlen zu müssen. Ist Cine.to legal? Wenn man weiß, was Cine ...
Weiterlesen …
Wird geladen...