Streamkiste TV gesperrt – ist die Seite illegal?

Streamkiste TV verspricht, wovon Streaming-Fans träumen: Neueste Serien und Blockbuster für lau. Kann das stimmen? Streamkiste bietet das zwar wirklich an – aber das Service ist nicht legal und wurde bei uns bereits gesperrt. Nach wie vor gibt es aber viele streamkiste User, welche die Sperren umgehen.

Ganz klar, dass dabei einige Fragen auftauchen:

  • Wie funktioniert das Umgehen dieser Sperren?
  • Drohen dabei Abmahnungen?
  • Gibt es auch streamkiste Alternativen?
  • Wie kann dir ein VPN helfen?
  • Und welchen VPN empfehlen wir?

Wir verraten dir alles im folgenden Artikel!

Ist Streamkiste legal oder doch illegal?

Vor Jahren gab es hier immer wieder Diskussionen und die Juristen konnten sich nicht recht auf eine Aussage einigen. Seit 2017 gibt es aber einen Präzedenzfall und der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass es nicht erlaubt ist, urheberrechtlich geschützte Inhalte zum Streaming zur Verfügung zu stellen. Mit diesem Urteil werden Internetanbieter dazu verpflichtet, Seiten wie streamkiste zu sperren, damit kein User sie nutzen kann.

streamkiste gesperrt

Ist es möglich, streamkiste Sperren auszuhebeln?

Wenn du also jetzt streamkiste.tv aufrufen willst, erhältst du eine Fehlermeldung. Diese ist aber nicht in Stein gemeißelt. Denn wenn du außerhalb der „Verbotszone“ bist, kannst du streamkiste nutzen. Dafür ist es nötig, dass der ISP dich bzw. deinen Standort nicht erkennt. Das schaffst du einerseits durch das Ändern deiner DNS-Server – wie das klappt, erfährst du in dieser Anleitung. Keine Angst, es ist eigentlich ganz einfach.

Streamkiste sehen mit VPN

Oder aber, du nutzt ein VPN-Service und gehst komplett auf Nummer sicher. Mit einem VPN kannst du dich mit einem Server außerhalb von Deutschland oder Österreich verbinden. Damit erkennt dann dein Internetanbieter nicht, woher du kommst und sperrt streamkiste TV nicht.

streamkiste sehen mit vpn

Drohen dir als User Konsequenzen wie streamkiste Abmahnungen?

Prinzipiell ist das Streamen auf streamkiste tv illegal. Denn der Inhalt ist urhestreamkiste Abmahnungberrechtlich geschützt und der Betreiber der Plattform besitzt keinerlei Rechte daran. Er handelt also klar strafbar. Aber auch die User werden mittlerweile in die Pflicht genommen. Denn ihnen müsse laut Gericht klar sein, dass ein Film, der gerade erst im Kino läuft, noch nicht kostenlos sein kann.

Ausforschungen: ISP müssen in Deutschland die User-Daten weitergeben!

Dies geht sogar soweit, dass es bereits Filmverleiher wie Constantin gegeben hat, die von einem ISP (in diesem Fall von Vodafone) die Herausgabe von User-Daten eingeklagt haben. Abmahnungen und Schadenersatzforderungen sind die Folge. Dies kann jeden User derartiger Dienste wie streamkiste oder auch kinox treffen – wenn er nicht durch ein VPN geschützt ist!

Ein VPN schützt dich beim streamkiste sehen vor Abmahnungen

Abmahnungen können ganz schön ins Geld gehen und sind unerfreulich. Deswegen solltest du deine Identität mit einem verlässlichen VPN schützen. Anbieter, möglichst außerhalb der EU, die deine Daten nicht sammeln, können sie auch nicht weitergeben bzw. auch nicht dazu gezwungen werden. So bist du vor Ausforschungen und Abmahnungen sicher. Ein VPN zu nutzen ist völlig legal und steigert deine Sicherheit im Internet auch in vielen anderen Aspekten.

streamkiste nutzen mit VPN
streamkiste nutzen mit einem VPN-Anbieter.

Mit VyprVPN bist du anonym und sicher!

Aber welchen VPN nehmen – es gibt ja tatsächlich sehr, sehr viele. Wir empfehlen dir VyprVPN. Der Schweizer Provider überzeugt vor allem beim Streaming. Nicht nur bei streamkiste, kinox etc., sondern VyprVPN überwindet auch Blockaden von Netflix, Sky, DAZN etc. Darüber hinaus handelt es sich um einen vertrauenswürdigen Anbieter, der deine Daten nicht speichert und folglich nicht weitergibt.

Empfehlung:

VyprVPN Testbericht

streamkiste mit vyprvpn
Mit VyprVPN & Kodi bist du sicher vor streamkiste Abmahnungen.

 

 

streamkiste mit VyprVPN
VyprVPN umgeht die Blockaden von Netflix, DAZN & Co.

Streamkiste Alternativen

Streamkiste tv ist nicht die einzige derartige Videoplattform. Es tummeln sich einige streamkiste Alternativen im Netz. Hier ein kleiner Auszug, teilweise wurden auch diese Seiten bei uns schon gesperrt, teilweise sind sie noch aktiv. Das kann sich aber natürlich jeden Tag ändern:

  • kinox.SI
  • kinoS.TO
  • kinox.TV
  • kinox.IO
  • kinox.ME
  • serienstream.sx
  • s.toburningseries.to
  • bs.to
  • KKiste

Erstellt am:30. April 2020

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

5 beste VPN 2020

5 beste VPN 2020

Seit vielen Jahren testen wir VPN-Dienste und schreiben detaillierte Testberichte. Auf unseren Webseiten kann man viele Beispiele der besten VPN-Services finden: die besten 10 VPN Anbieter für Mac OSX, die besten 10 VPN-Anbieter für Android, die 10 besten VPNs für die Nutzung direkt am Heimrouter, beste VPN für Streaming usw. Auf Wunsch unserer Leser haben wir nun auch 5 beste VPN-Dienste im Jahr 2020 ausgewählt. Diese Anbieter sind in jeder Hinsicht besser als andere: ausgezeichnetes Streaming, Top-Geschwindigkeit, benutzerfreundliche Oberfläche, hervorragende ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein
Amazon Prime Video Start

Amazon Prime Video Streaming 2020: So klappt es überall!

Neben Netflix zählt Amazon Prime Video zu den beliebtesten Streaming Plattformen. Die zahlreichen Amazon Prime Serien und Amazon Prime Filme haben sich mittlerweile einen fixen Platz im Herzen aller Streaming-Fans gesichert – und mit Amazon Prime Music bei Musik-Fans. Dumm nur, wenn man gerade nicht zu Hause in Deutschland (Österreich/Schweiz) ist und auch dort Amazon Prime Filme & Co streamen möchte. Denn das ist nicht immer möglich! Oder doch? Wir zeigen euch, wir ihr Amazon Video Prime einfach immer und ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein
Sicherheitsrisiko Smart TV

Sicherheitsfalle Smart TV

Wenn du dir einen neuen Fernseher kaufst, wäre ein Smart TV Gerät sicher ganz oben auf der Liste. Sie sind ja auch praktisch: Nicht einfach nur Fernsehen ist damit möglich, sondern sie bieten auch noch jeder Menge andere Features wie Videochats oder das Nutzen von Apps wie YouTube oder Apple TV. Smarte Fernseher haben aber leider auch große Nachteile – und zwar vor allem in Sachen Sicherheit. Warum ein solches Gerät vielleicht doch keine so gute Idee ist, erzählen wir ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein
Ransomware

Ransomware-Erpressungen durch Sicherheitsmangel bei VPN-Gateway Citrix

Bereits Anfang 2020 wurde bei Citrix eine enorme Sicherheitslücke entdeckt. Jetzt tauchen erste Folgen auf, die User des VPN-Gateways wie etwa Supermärkte, Ministerien, Ämter etc. betrifft. Sie alle könnten durch die Malware in ihren Systemen Opfer von Erpressungsattacken werden. Aktuellstes Opfer ist die Uniklinik Düsseldorf. Hier hatte der Angriff nicht nur finanzielle Folgen, sondern forderte aufgrund einer Behandlungsverzögerung auch ein Todesopfer. "Shitrix" bereits Anfang 2020 entdeckt Der Name sagt alles: Anfang dieses Jahres sorgte „Shitrix“ (eine Schwachstelle in den Einwahlsystemen ...
Weiterlesen …
Wird geladen...