Black Friday Sale Beeil dich!

Facebook-SDK: Was machen die Apps denn da?

Daten sind das neue Gold. Hinter unserem Rücken läuft da so einiges und unsere Daten werden immer wieder einmal ausgespäht, verkauft oder weitergegeben. Wir werden transparenter, während der Datentransfer intransparenter wird. Das wissen wir ja bereits. Facebook-SDK kann ein praktisches Tool für App-Entwickler sein. Was angeblich 60 % der Android-Apps mit unseren Daten machen, wird dich wirklich schockieren.

Man will uns an die Daten

Unsere Daten sind heiße Ware. Jeder will sie und so manch einer bekommt sie auch. Warum sind alle so scharf auf unsere Daten? Die Antwort ist einfach. Nutzerdaten bedeuten mehr Kontrolle und mehr Geld. Je mehr davon umso besser. Was wir über die Weitergabe unserer Daten wissen, ist meist nur die Spitze des Eisbergs. In diesem Fall des Zuckerbergs. JA! Es geht wieder einmal um Facebook. Daten und Facebook – das evoziert nicht einmal mehr bei den naivsten Usern positive Bilder. Laut neuesten Erkenntnissen geben 60 % der Android-Apps unsere Daten an Facebook weiter. Klingt nach einem fairen Deal. Leider nicht für uns. Dieser kleine „Datentransfer“ wurde im Rahmen einer Studie von Privacy International festgestellt. 60 %! Das ist weit mehr als die Hälfte aller Apps.

Zuckersüßes SDK

Wie es scheint, ist Facebook zu einer Datensammelstelle geworden. Man kann sich ganz einfach ausrechnen, dass man diesem Datensog kaum noch entkommen kann. Facebook, WhatsApp und Instagram gehören ohnehin offiziell zusammen. Da geht schon ordentlich etwas an Informationen hin und her. Dem nicht genug. Jetzt sind es auch noch 60 % aller Apps, die unsere Daten heimlich an Facebook weitergeben. Was tun?

Apps sind verantwortlich

Die Verantwortung liegt hier wohl bei den App-Entwicklern, die das Facebook-SDK (Software Development Kit) für die Entwicklung der Apps nützen. Die User wissen nicht einmal etwas davon. Das Facebook-SDK ist praktisch für die Entwickler, da sich damit sehr gute Analysen anstellen lassen. Leider gehen dabei auch sensible Daten weiter.

Digital Detox?

Digital Detox ist eine Möglichkeit, um den Klauen von Facebook und der angeblichen Unwissenheit diverser App-Entwickler zu entkommen. Als Konsument der digitalen Welt mit all ihren Vor- und Nachteilen, musst du nicht nur sensibilisiert, sondern auch sehr gut informiert sein. Der Schutz deiner Daten und die damit verbundene Kontrolle liegt bis zu einem gewissen Grad bei dir selbst.

Leider werden wir in den meisten Fällen nicht gefragt, ob wir eine Datenweitergabe und die Analyse unseres Nutzungsverhaltens, unserer Hobbies, unseres Gesundheitszustandes etc. möchten. Daher müssen wir präventiv etwas dagegen unternehmen! Überprüfe die Berechtigungen von den Apps, die du nützt. Für Android gibt es eine Firewall wie AFWall+, die dich schützen kann. Eine Datenübertragung ohne die Zustimmung des Nutzers und ohne den Zweck zu nennen, entspricht wohl nicht der DSGVO.

FAZIT 

Wehre dich aktiv und präventiv gegen die Totalübernahme deiner persönlichen Daten. Gib sie nicht kampflos auf. Schütze deine Daten!

 


Erstellt am: 15. Januar 2019

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

Identity Cloaker: Was bringt der VPN im Retro-Style?

Identity Cloaker: Was bringt der VPN im Retro-Style?

Heute möchte ich euch den tschechischen Provider Identity Cloaker vorstellen. Erster Eindruck: Webseite und Service kommen recht old fashioned daher – muss man mögen. Was es sonst noch über den VPN Dienst zu erzählt gibt, erfährst du im folgenden Artikel.Was/wer ist Identity Cloaker?Der VPN Dienst zählt quasi zu den Veteranen am VPN Markt, er ist bereits seit 2008 aktiv und beschreibt sich selbst als „Internet Privacy Protection Service“. Sein Headoffice hat Identity Cloaker in Tschechien, der Anbieter möchte “protect you ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein
Indonesien VPN – Eine IP Adresse oder Datenschutz mit VPN

Indonesien VPN – Eine IP Adresse oder Datenschutz mit VPN

Indonesien VPN ist ein Thema, das viele Auswanderer aber auch bereits aufgewandter Leute interessiert. Indonesien wurde die letzten Jahre auch häufig von Personen aus Europa zum Einwanderungsland gewählt und so gibt es bereits viele Verstrickungen zwischen Europa und Indonesien die nicht nur historisch begründet sind. Wir von VPNTESTER haben daher recherchiert, wie es um VPN in Indonesien oder über einen Standort Vor-Ort bestellt ist. Vorteile eines Indonesien VPN Erhalte eine indonesiesche IP-Adresse Zugang zu schnellen lokalen Servern in Indonesien Sicherer ...
Weiterlesen …
VPN Indien – Eine IP Adresse oder Datenschutz mit VPN

VPN Indien – Eine IP Adresse oder Datenschutz mit VPN

Indien VPN ist ein Thema, das viele Auswanderer aber auch bereits aufgewandter Leute interessiert. Indien wurde die letzten Jahre auch häufig von Personen aus Europa zum Einwanderungsland gewählt und so gibt es bereits viele Verstrickungen zwischen Europa und Indien die nicht nur historisch begründet sind. Wir von VPNTESTER haben daher recherchiert, wie es um VPN in Indien oder über einen Standort Vor-Ort bestellt ist.Vorteile eines Indien VPNErhalte eine indische IP-AdresseZugang zu schnellen lokalen Servern in IndienSicherer Zugriff über kostenloses WIFI ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein
Urban VPN (Test 2021): Vorsicht Datenfalle!

Urban VPN (Test 2021): Vorsicht Datenfalle!

Urban VPN bietet kostenlose Nutzung an für hunderte verschiedener Standorte weltweit. Das wollten wir uns näher ansehen und was urbanVPN macht es erinnert uns stark an „Hola VPN“ und weshalb wir damals dringend davon abraten mussten. Was passiert bei Urban VPN genau? Urban VPN wird von der Urban VPN Community (Peer-to-Peer) VPN betrieben. Alle unsere Nutzer helfen sich gegenseitig, das Internet zu entsperren, indem sie ihre Netzwerkressourcen teilen. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre, Ihrer Sicherheit und ...
Weiterlesen …
Wird geladen...