Diese Auto-Tracking-Apps solltest du nicht nutzen: Hacker könnten dein Auto kapern!

„Ich kann weltweit den Verkehr beeinflussen“. So die gefährliche Ansage eines Programmierers. L&M hat es tatsächlich geschafft, die Werks-Passwörter zweier Tracking-Apps für Autos zu hacken. Dadurch hat er eben angeblich die Möglichkeit, sich Zugriff auf Zigtausende Fahrzeuge verschaffen. Um welche Apps es geht, verraten wir dir hier – nichts wie löschen bzw. unbedingt das Standard-Passwort ändern, lautet die Devise!

Es ist ja immer so eine Sache mit voreingestellten Passwörtern. Man kauft sich ein Produkt, eine App o. ä. und ist dann oft zu faul, das vorgegebene Passwort zu ändern. Ist ja viel einfacher, es dabei zu belassen. Was auf diesem Wege aber alles passieren kann, hat ein Hacker namens L&M nun gezeigt: Er hat sich eben durch die Werks-Passwörter in die beiden Apps ProTrack und iTrack gehackt und konnte einerseits Daten wie Namen, Adressen, Telefonnummern und die ID der GPS-Tracker abgreifen. Noch viel schlimmer aber konnte er die Fahrzeuge tracken.

Sicherheit 0 Punkte: Standard-Passwort lautet 123456!

Einfach nur so eine Behauptung? Keineswegs: L&M hat Motherboard tatsächlich vorgeführt, dass das Ganze mit dem Zerlegen des App-Systems klappt. Wobei das jetzt nicht verwunderlich ist, denn das Standard-Passwort der beiden Apps lautet: 123456. Unglaublich, oder? Eigentlich hätte sich der Hacker seine komplizierte Herangehensweise per Reverse Engineering gleich sparen und die dümmsten Passwörter der Welt ausprobieren können. Jedenfalls konnte er sich Zugang zu Zehntausenden Konten verschaffen.

Datenklau und Nachverfolgung ok. Aber was hat es mit der Behauptung auf sich, dass der Hacker den Verkehr auf der ganzen Welt beeinflussen könnte? Dazu meint L&M, er sei in der Lage, die Motoren der Fahrzeuge im Stillstand bzw. bei bis zu 20 km/h Geschwindigkeit auszuschalten – eben über die Apps.
gegenüber

Du nutzt eine der Apps? Unbedingt Passwort ändern!

Du besitzt iTrack oder ProTrack? Dann nichts wie Passwort ändern! So bist du – zumindest vor diesem Hack – geschützt. Denn auch andere Hacker könnten sich an den derart schlecht geschützten Nutzerkonten zu schaffen machen. Das Ganze ist ja quasi wie eine Einladung zum Hack … Eigentlich verlangen heutige Hersteller mittlerweile fast alle eine Änderung des Standardpasswortes. Die beiden betroffenen App-Entwickler Seeworld und iTryBrand haben darauf verzichtet und ihre Kunden damit einem gehörigen Risiko ausgesetzt. Laut Motherboard hat jedenfalls einer der Hersteller sein Standardpasswort öffentlich kommuniziert!

Als kleiner Bonus obendrauf verfügten die Apps noch über weitere Sicherheitsschwachstellen beim Server und der API. Was da also noch alles passieren könnte … Dabei haben die User derartiger Apps ihre Sicherheit im Sinn – nämlich jene ihres Fahrzeuges, sowohl im Privat- als auch im Firmenbereich.

„Harmloser“ Hacker – Glück im Unglück

Aber die Hersteller (und die User) hatten Glück im Unglück: Denn L&M verzichtete darauf, seine Drohung der weltweiten Verkehrsbeeinflussung wahrzumachen bzw. die abgegriffenen Daten zu verkaufen oder eine Erpressungsaktion zu starten. Er wollte nur ein wenig aufzeigen und eine Belohnung abstauben. ProTrack bestreitet den Hack zwar, hat aber immerhin seine Kunden angewiesen, die Passwörter zu ändern. iTrack hat auf die Anfrage von Motherboard gar nicht reagiert.

Quelle: motherboard.com; Foto: pixabay.com


Erstellt am: 1. Mai 2019

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

Überlegungen zum DNS Datenschutz

Überlegungen zum DNS Datenschutz

Dieses Dokument beschreibt Datenschutzüberlegungen die mit der Nutzung des DNS durch des DNS durch Internet-Nutzer verbunden sind. Es enthält allgemeine Beobachtungen über typische aktuelle Datenschutzpraktiken. Es soll eine Analyse der gegenwärtigen Situation sein der gegenwärtigen Situation und schreibt keine Lösungen vor. Inhaltsverzeichnis 1. Einführung2. Geltungsbereich3. Risiken4. Risiken in den DNS-Daten4.1. Der öffentliche Charakter von DNS-Daten4.2. Daten in der DNS-Anfrage4.2.1. Daten in der DNS-Nutzlast4.3. Cache-Snooping5. Risiken auf dem Draht5.1. Unverschlüsselte Transporte5.2. Verschlüsselte Transporte6. Risiken auf den Servern6.1. In den rekursiven Resolvern6.1.1 ...
Weiterlesen …
Gl.iNet GL-E750 Mudi – Mobiler LTE VPN Router für alle Fälle

Gl.iNet GL-E750 Mudi – Mobiler LTE VPN Router für alle Fälle

Gl-iNet "Mudi" 189 Geschwindigkeit 7.0/10 Privatsphäre 10.0/10 Ausstattung 9.0/10 Kundenservice 9.0/10 Preis 9.0/10 Positiv Mobiler LTE Router mit allen Anschlussmöglichkeiten an Internet unterwegs VPN Client und Server Funktionen mit Wireguard und OpenVPN 7000maH Batterie dient auch als mobile Powerbank Laufzeit bis zu 12h im Vollastbetrieb Standortvernetzung und Zugriff auf den Heimrouter unterwegs einfach und schnell eingerichtet. Negativ Geschwindigkeit über VPN Tunnel maximal 30MBit/s (Wireguard) Sicherer und leistungsfähiger mobiler LTE VPN Router Der Mudi (GL-E750 Mudi) ist ein mobiler Dual-Band Wi-Fi ...
Weiterlesen …
Wireguard VPN zu langsam? Wir zeigen was Abhilfe schaffen kann.

Wireguard VPN zu langsam? Wir zeigen was Abhilfe schaffen kann.

Viele die Wireguard verwenden zur Verbindung zu einem VPN Server erwarten sich dadurch deutlich bessere Übertragungsgeschwindigkeiten. Dabei gibt es aber einen Hacken, der bei manchen Nutzern zum Tragen kommt. Bei Wireguard stellt man die MTU Größe der Datenpakete manuell ein. Das kann auch dazu führen, dass diese zu groß ist für den verwendeten Internetanbieter und dann Datenpakete verloren gehen. Die Folge ist eine deutliche Reduktion der Geschwindigkeit der Übertragung. Warum die falsche MTU Größe die Übertragung bremst: Die Datenpakete werden ...
Weiterlesen …
Russland VPN – Eine IP Adresse oder Datenschutz mit VPN

Russland VPN – Eine IP Adresse oder Datenschutz mit VPN

Russland VPN ist ein Thema, das viele Auswanderer aber auch bereits aufgewandter Leute interessiert. Russland wurden die letzten Jahre auch häufig von Personen aus Europa zum Einwanderungsland gewählt und so gibt es bereits viele Verstrickungen zwischen Europa und Russland die nicht nur historisch begründet sind. Wir von VPNTESTER haben daher recherchiert, wie es um VPN in Russland oder über einen Standort Vor-Ort bestellt ist. Russland VPN Vorteile eines Russland VPN Erhalte eine russische IP-Adresse Zugang zu schnellen lokalen Servern in ...
Weiterlesen …
Wird geladen...