Kodi Netflix: So funktioniert es – mit VPN

Kodi ist bei vielen Usern ein sehr beliebter Multimediaplayer, der auch Streaming sehr gut ermöglicht. Aber funktioniert ist auch Kodi Netflix möglich? Natürlich, allerdings benötigt man das Kodi Netflix Addon und sollte jedenfalls auch beachten, dass erst ein VPN die notwendige Sicherheit für Netflix Kodi bringt.

Kodi Netflix – viele Fragen, wir geben dir Antworten!

Rund um das Thema Kodi Netflix gibt es viele Fragen. Wir möchten sie dir möglichst alle beantworten und informieren dich in diesem Artikel über:

  • Was ist Kodi?
  • Warum Kodi Netflix?
  • Was ist das Kodi Netflix Addon?
  • Wie funktioniert Netflix Kodi?
  • Warum VPN mit Kodi nutzen?
  • Welchen VPN für Kodi Netflix wählen?

Was ist Kodi?

Falls du noch kein Fan von Kodi bist und folglich Kodi Netflix auch kein Thema für dich ist, hier mal die grundlegenden Details: Kodi ist ein Mediaplayer bzw. eine Software, den du völlig unabhängig von Betriebssystem, Plattform und Format einsetzen kannst, um ein Heimtheater auf deinem PC etc. einzurichten. Was du damit hörst/siehst, ist komplett offen – Fotos, Musik, Filme, Serien … Kodi ermöglicht dir einerseits die Verwaltung dieser Files, aber eben natürlich auch die Wiedergabe und Präsentation. Zusätzlich kannst du Kodi auch für Abspielen von Online-Medien wie bspw. YouTube-Videos nutzen.

Kodi Netflix Anwendungen
Kodi ist auf vielen Geräten nutzbar

Warum Kodi Netflix?

Ganz einfach: Kodi ist, wie bereits erwähnt, echt praktisch und fürs Video-Streaming und TV-Streaming sehr gut geeignet. Du kannst dir mit Kodi ein Was würde als näher liegen, als die Kombination Netflix Kodi ebenfalls hier drüber laufen zu lassen. Allerdings ist das nicht so einfach möglich, für Kodi Netflix benötigst du quasi das „gewisse Etwas“ oder besser gesagt Erweiterungen.

Was ist das Kodi Netflix Addon?

Um Onlinemedien abzuspielen benötigt Kodi Erweiterungen. Durch diese ist das System so vielfältig einsetzbar, allerdings sind die Erweiterungen bzw. deren Integration oft nicht ganz einfach zu verstehen. Nachdem Neftlix ein Streaming-Gigant ist, gibt es natürlich auch ein Kodi Netflix Addon. Dieses Kodi Netflix Addon kannst du dir downloaden und installieren, um Filme und Serien auch über Kodi Netflix zu sehen.

Kodi Netflix Addon installieren

Wie funktioniert Netflix Kodi – Anleitung

  1. Netflix Kodi verlangt eben nach dem Kodi Netflix Addon. Dieses kannst du dir in .zip-Form hier downloaden.
  2. Lade die Kodi App herunter.
  3. Dann starte die App und gehe im Hauptmenü auf „Addons“
  4. Danach gehst du auf das Paket-Symbol links oben und wählst „Aus ZIP-Datei installieren“ aus.
  5. Jetzt suchst du dir die .zip-Datei für das Kodi Netflix Addon. Sobald die Installation vollständig ist, erhältst du eine entsprechende Meldung.
  6. Mit der Installation der .zip-Datei des Kodi Netflix Addon bist du aber noch nicht fertig. Mache nochmals das Addons-Menü auf und klicke auf „Aus Repository installieren“. Hier siehst du nun eben die Datei, die du gerade eben installiert hast. Klicke auch diese an.
  7. Als nächstes klickst du im Menü auf “Video Addons“ und klickst auf „Netflix“. So installierst du nun das Kodi Netflix Addon.
  8. Sobald du fertig bist, erhältst du eine Info, dass das “Netflix Kodi Addon erfolgreich installiert wurde“.
  9. Jetzt bist du fast fertig: Nur noch das Netflix Kodi Addon öffnen, deine Netflix-Zugangsdaten eintragen und los geht’s! VPN auf Kodi

Warum VPN mit Kodi nutzen?

Kodi Netflix ist also jetzt dank installiertem Netflix Kodi Addon mal zum Starten bereit und du kannst deine Lieblingsserien und -filme über den Multimediaplayer streamen. Aber die Sache mit Netflix Kodi geht noch besser und sicherer. Nämlich mit einem VPN.

3 gute Gründe für Kodi Netflix mit VPN

1 Ein VPN schützt vor Ausforschungen & Abmahnungen

Wenn du generell im Internet ohne VPN unterwegs bist, bist du niemals anonym. Und auch deine Aktivitäten im Netz nicht. Denn anhand deiner IP-Adresse ist deine Identität ganz klar, du kannst ausgeforscht, überwacht etc. werden. Ein VPN verhindert dies, indem er deine IP-Adresse verschleiert und deinen Datenverkehr verschlüsselt. Wenn du also nun beispielsweise, wenn auch nicht bewusst, urheberrechtlich bedenkliche Inhalte abrufst oder streamst, kannst du dank eines VPN nicht ausgeforscht werden. Somit können dir auch keine Abmahnungen oder Schadensersatzansprüche ins Haus flattern. Dein Kodi Netflix Genuss ist also rundum anonym und sicher mit VPN.

Kodi Netflix - vor Abmahnungen schützen
So schützt ein VPN vor Abmahnungen – am Beispiel kinox.to

Ein VPN verhindert Überwachung

Bei Kodi Netflix spielt das Thema Überwachung jetzt vielleicht keine gravierende Rolle. Aber prinzipiell möchtest du sicher nicht, dass jemand im Internet alle deine Schritt nachverfolgt. Um deine Privatsphäre also nicht nur bei Kodi Netflix zu wahren, sondern bei all deinen Aktivitäten im Internet, solltest du ein VPN nutzen. Damit können deine Daten weder eingesehen noch weitergegeben werden (z. B. zu Werbezwecken etc.)

Ein VPN erweitert deinen Kodi Netflix Streaminggenuss

Bei Kodi Netflix ist auch das Thema Geoblocking bzw. geografische Sperren sehr aktuell. Wenn du in Deutschland bist, kannst du prinzipiell nur Inhalt des deutschen NMovie Time mit kinox.to - legal oder illegal?etflix ansehen. Netflix Kodi aus UK oder den USA klappt nicht, hier sperrt dich das Portal. Mit einem VPN kannst du dieses Problem umgehen: Denn ein VPN gaukelt Netflix Kodi vor, dass du gar nicht in Deutschland, sondern in UK, USA etc. sitzt. Und damit wirst du nicht blockiert. Heißt: Du kannst dir beispielsweise auch US-Serien oder -Filme sichern, die du beim deutschen Netflix Kodi gar nicht bekommst. Das funktioniert natürlich umgekehrt genauso: Wenn du im Ausland bist und „dein“ deutsches Kodi Netflix nutzen willst, dann geht das ebenfalls (nur!) mit einem VPN.

Welchen VPN für Kodi Netflix wählen?

Nicht jedes VPN ist für Streaming gut geeignet. Wichtig sind dabei eine gute Geschwindigkeit, Stabilität und natürlich auch eine möglichst hohe Anonymität, damit du vor Abmahnungen geschützt bist. Ich persönlich nutze sehr gerne VyprVPN oder auch Surfshark, beide haben in unseren Tests in Sachen Streaming (und auch sonst) mehrfach super abgeschnitten. Sowohl Surfshark VPN als auch VyprVPN verfügen über die SmartDNS Funktion und kann entsprechend sehr gut mit Kodi verwendet werden.

VyprVPN Testbericht lesen…

Surfshark Testbericht lesen…

Netflix mit VyprVPN

Netflix offline schauen – geht das?

Noch eine spannende Frage zum Thema Netflix am Schluss: Man ist ja nicht immer mit dem Internet verbunden und möchte aber doch streamen. Zumindest geht es mir so, beispielsweise im Flieger, im Zug oder einfach, wenn das Internet nicht gut läuft. Das heißt, man müsste Netflix offline schauen können. Und tatsächlich funktioniert das. Allerdings nicht mit allen Inhalten. Gewisse Serien oder Filme sind für den Download verfügbar und damit geht Netflix offline schauen. Netflix offline schauen funktioniert aber auch nicht auf jedem Gerät, vorrangig auf mobilen Geräten wie Smartphones, iPad etc.

0

Erstellt am:7. Mai 2020

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

/ / Allgemein
Allsehendes Auge

Überwacht dich die CIA?

Die Überwachung durch Regierungen wird immer massiver. Sowohl demokratische als auch autoritäre Regierungen spionieren uns regelmäßig aus. Aber beobachtet dich jetzt gerade in diesem Moment ein Regierungs-Spion? Überwachung kann sehr schwierig festzustellen sein, aber es gibt Wege, um dich davor zu schützen. In diesem Artikel erfährst du, welche Zeichen es für staatliche Überwachung gibt und wie du dieser entkommen kannst. Hinweise auf staatliche Überwachung Wenn du nichts Kriminelles getan hast, dass dich auf die CIA-Watchlist gebracht hat, ist es eher ...
Weiterlesen …
/ / Datenschutz
Homeoffice

Datensicherheit: So schützt du dich vor Angriffen der nächsten Generation

Mit der steigenden Internetnutzung steigt leider auch die Zahl von Cyberangriffen. Security-Experte Aamir Lakhani von Fortinet zeigt im folgenden Artikel Best Practices zur Sicherung von Unternehmensdaten gegen Bedrohungen der nächsten Generation, wie z. B. Edge-Access-Trojaner (EATs). Hacker konzentrieren sich vermehrt auf Cloud & Homeoffice Cyberkriminelle sind ständig auf der Suche nach potenziellen neuen Angriffsmöglichkeiten und der nächsten sich bietenden Gelegenheit, diese Attacken auch umzusetzen. Derzeit investieren Hacker & Co erhebliche Ressourcen, um (durch die Corona-Pandemie massiv) neu entstehende Netzwerk-Edge-Umgebungen, wie ...
Weiterlesen …
/ / Datenschutz
Ist das Homeoffice wirklich sicher?

Ist das Homeoffice wirklich sicher?

Aufgrund der Corona-Pandemie sind viele Mitarbeiter im Heimbüro aktiv - derzeit Hunderttausende auf der ganzen Welt. In der Regel verfügt das Netzwerk im Büro aber über eine höhere Sicherheit und bessere Geräte als im Home-Office - was ein höheres Risiko für Cyberkriminalität darstellt. Was sagen Firmen dazu? Das Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim führte eine Umfrage unter Unternehmen über die Veränderungen durch, die die Arbeit von zu Hause aus mitbringt. In großen Unternehmen führt die Quarantäne zu einer umfassenderen ...
Weiterlesen …
/ / Datenschutz, Leaks
Spotify Konto gehackt

Spotify Konto gehackt: Mehr als 300.000 Nutzer betroffen

Vor kurzem ist es Angreifern gelungen, mittels einer Credential-Stuffing-Attacke, Daten von über 300.000 Personen zu stehlen. Die Täter sind bislang unbekannt. Aufgefallen ist ist der Angriff den Nutzern selbst. Fremde Playlists tauchten plötzlich auf und fremde Personen waren Teil des Familien-Abonnements. Möglicherweise wurden, zum Missbrauch der Spotify Konten, Anmeldeinformationen verwendet, die bereits von anderen Plattformen gestohlen worden. Verwende unterschiedliche und sichere Passwörter! Die Täter analysierten eine Datenbank mit über 380 Millionen Einträgen. Besonders einfach fiel es den Angreifern bei simplen ...
Weiterlesen …
Wird geladen...