Facebook-SDK: Was machen die Apps denn da?

Daten sind das neue Gold. Hinter unserem Rücken läuft da so einiges und unsere Daten werden immer wieder einmal ausgespäht, verkauft oder weitergegeben. Wir werden transparenter, während der Datentransfer intransparenter wird. Das wissen wir ja bereits. Facebook-SDK kann ein praktisches Tool für App-Entwickler sein. Was angeblich 60 % der Android-Apps mit unseren Daten machen, wird … Weiterlesen

„Twitter Adventkaler”-Datenleak: Behörden kamen über Zeugenaussage auf Identität des Hackers

„Orbit” hat mit seinem Datenleak via Twitter-Adventkalender in den letzten Wochen für Aufregung gesorgt. Mittlerweile ist der Hacker gefasst, anscheinend aufgrund eines Hinweises durch einen Bekannten des Cyberkriminellen. Der 20jährige Schüler Johannes S. hat sich als Orbit entpuppt und auf seinem Weg doch einige Spuren hinterlassen. Orbit dachte, er geht es besonders clever an und … Weiterlesen

HackNotice: Eine App informiert über neueste Leaks und frischen Datenklau

Erst kürzlich wurden die Daten zahlreicher Politiker und Prominenter gehackt. Der Skandal ging durch alle Medien und so manch einer bekam es mit der Angst zu tun. Zum Glück stand keine höhere politische Ideologie oder ein herannahender Cyberkrieg dahinter. Erschreckend war die Tatsache, dass ein 20jähriger Einzeltäter den großangelegten Hack ausüben konnte. Wie leicht sind unsere … Weiterlesen

Neues Sicherheits-Update: G Suite gibt eine Warnung aus, wenn Unternehmensdaten exportiert werden

Google setzt bei seinem neuesten G Suite-Update auf gesteigerte Sicherheit von Unternehmen: Zentrales neues Feature ist eine Warnung, wenn jemand Unternehmensdaten exportiert. Denn dies kann entweder berechtigterweise der „echte” Admin eines Systems sein. Oder aber ein Hacker mit sicherlich keinerlei aufrichtigen Absichten … Außerdem ist es Administratoren nunmehr möglich, gelöschte Sicherheitswarnungen nochmals durchzusehen. Google hat … Weiterlesen

Chaos Computer Club: Neues aus dem Hackerlabor – Venenerkennung ist hackbar

Unsere Daten werden ständig irgendwo erfasst. An diese Tatsache haben wir uns bereits viel zu sehr gewöhnt. Wie steht es um biometrische Daten? Im Sektor Sicherheit spielen sie eine enorm wichtige Rolle. Viele Zutrittssysteme würden ohne sie nicht funktionieren. Wie weit das Erfassen biometrischer Daten geht und was im Hackerlabor damit gemacht werden kann, erfährst … Weiterlesen

Veraltet & harmlos? Diese Ransomware vergangener Tage arbeitet mit einem gemeinen neuen Trick

CryptoMix stammt eigentlich aus 2016, ist also in der hoch dynamischen Cybercrime-Welt bereits ein Oldie. Jetzt kehrt die Ransomware aber mit einem neuen Feature zurück: Sie rippt Daten und Bilder von Crowdfunding-Seiten und behauptet, dass die erpressten Ransomware-Zahlungen an Bedürftige gehen. Als Spendenthema hat sich die neue CryptoMix-Kampagne ausgerechnet Kinder ausgesucht, um ihren Opfern das … Weiterlesen

Macht ein VPN dein Online-Banking sicherer?

Von all unseren Zugangsdaten zählen jene für das Online-Banking zu den wichtigsten. Immerhin geht es um dein hart verdientes Geld. Umso wichtiger, gerade hier besonders vorsichtig zu sein und deine Privatsphäre bestmöglich zu schützen. VPNs können dir beim Schutz deiner Daten maßgeblich helfen – aber machen sie auch Online-Transaktionen selbst sicherer? Falls du ein VPN-Neuling … Weiterlesen

Entsperren per Gesichtserkennung: Gegen Hackerangriffe ganz schön kopflos

Mittlerweile gibt es zahlreiche Methoden, um unsere Smartphones vor externen Zugriffen, heimlichen Spähern, ungewollter Spionage und den neugierigen Augen von Familie und Freunden zu schützen. Fingerabdruck, Passwort, Muster-Code, Iris-Code. Wie sicher die Gesichtserkennung als Sperre ist und wie sie umgangen werden kann, erfährst du in diesem Artikel. 3-D – Ganz schön tricky. Wo es Sperren … Weiterlesen

Bildschirmfüllende Werbung durch Adware: 85 Apps im Google Play Store betroffen

Es wird immer wieder empfohlen, nur offizielle App-Stores zu nutzen, um die Gefahr von Malware & Co zu reduzieren. Leider gab es bis vor Kurzem aber auch im Google Play Store 85 – millionenfach geladene – Apps, die einen Schadcode beinhalteten. Die betroffenen User erhielten als ärgerliches „Geschenk“ Werbung, die über den ganzen Bildschirm eingeblendet … Weiterlesen

Anrufe als politische Aktion: CCC übt Kritik an Upload-Filtern, der Erfassung von biometrischen Daten & Hackback-Debatten

Der 35. Chaos Communication Congress ist vorbei und die heftige Kritik an Upload-Filtern, ausufernder biometrischer Datenerfassung und Hackbacks hallt immer noch in den Ohren. Der CCC (Chaos Computer Club) und Co haben seine Schäfchen zum Kampf aufgefordert. Zum Kampf und zum Anrufen. Wen die Hackerszene anrufen soll und warum, erfährst du hier. G-Mail-Konten hacken ist … Weiterlesen

Gute Hacker warnen vor Sicherheitslücke: Tausende Chromecasts übernommen und Youtube-Video platziert

Wie überall gibt es auch in der Hacker-Szene die Bösen und die Guten. Vor Kurzem haben (gottseidank) wieder einmal freundliche Hacker zugeschlagen. Um auf eine Sicherheitslücke bei Google Chromecast aufmerksam zu machen, hat ein Hacker-Team mehr als 100.00 Chromecasts übernommen und dort als Warnung ein YouTube-Video integriert. Google Chromecasts sind keineswegs sehr privat, immerhin befinden … Weiterlesen

Twitter-Adventskalender-Cyberangriff geklärt: Schüler wollte seine Datenleak-Opfer bloßstellen

Im Twitter-Adventskalender-Hack ist es den Behörden gestern gelungen, den Schuldigen zu fassen. Es handelt sich dabei keineswegs um einen hochdekorierten Hacker, sondern „nur“ um einen deutschen Schüler, der sich über Promis und Politiker geärgert hatte und sich auf dem Wege des Datenleaks rächen wollte. Was tun, wenn man sich über jemanden ärgert? Für einen 20jährigen … Weiterlesen

Mittels geheimer CIA-Daten enthüllt, ab März auch für dich verfügbar: Reverse Engineering-Tool der NSA

Eigentlich sollte es geheim sein: Die NSA hat ein Tool zur Malware-Analyse entwickelt, was 2017 über geheime CIA-Dokumente via WikiLeaks enthüllt wurde. Gut für uns: Denn nun hat sich die NSA anscheinend dazu entschlossen, dass alle von ihrem Tool profitieren sollen. Bei der RSA Sicherheits-Konferenz im März soll GHIDRA vorgestellt und kurz darauf publiziert werden. … Weiterlesen

Die schlimmsten Hacks & Leaks des Jahres 2018

Wir haben 2018 erfolgreich hinter uns gebracht. Und damit auch einige Mega-Hacks. Vom Marriott-Datendiebstahl über den Mega-Datenbreach bei Facebook bis hin zur VPNFilter-Attacke auf Hunderttausende Router – wir geben euch einen Rückblick auf die heftigsten Hacking-Angriffe im vergangenen Jahr. 2019 wird hoffentlich ruhiger in Sachen Cybercrime und gestohlenen Daten! Facebook 2018 war für das soziale … Weiterlesen

Achtung! Ältere Smartphones können via Bluetooth gehackt werden

Du hast ein älteres Smartphone Modell und nutzt damit auch Bluetooth? Das könnte dir zum Verhängnis werden: Forscher haben jetzt herausgefunden, dass Geräte wie z. B. das iPhone 6 oder das Google Nexus 5 via Sicherheitslücken in der Bluetooth-Technologie angreifbar sind. Wieder einmal haben Sicherheitsforscher keine guten Nachrichten für uns: Ein Team der Forschungsgruppe für … Weiterlesen

Hacking-Nation China: Diesen Vorwurf will man sich im Land des Lächelns nicht gefallen lassen

Zwischen China und den USA kracht es momentan ordentlich. Den Chinesen wird eine groß angelegte Hacking-Aktion nachgesagt, die es auf westliche Daten abgesehen haben soll. In China fühlt man sich zu Unrecht beschuldigt und bestreitet die Anschuldigungen vehement. Die Wogen gehen hoch. Warum China in der jüngsten Vergangenheit immer wieder mit Hacking-Vorwürfen konfrontiert wird, erfährst … Weiterlesen

Spionage-Gefahr: Tschechische Cybersicherheits-Agentur warnt vor Huawei- und ZTE-Produkten

Huawei ist momentan des Öfteren in Sachen Spionage für China in den Schlagzeilen. Nun wird das Unternehmen, genauso wie ZTE, mit neuen Vorwürfen konfrontiert. Die tschechische Republik möchte die Nutzung von Geräten der beiden Firmen bei kritischen Infrastrukturanbietern und Behörden verbieten. Die USA hat ihrer Regierung bereits ein Verkaufsverbot von Huawei-Geräten ausgesprochen. Und auch Japan … Weiterlesen

Gravierende Sicherheitslücken: US-Militär hatte höchst riskante Apps im Einsatz

Gerade im Bereich des Militärs ist Datenschutz nicht nur unumgänglich, sondern überlebensnotwendig. Umso schlimmer, dass Soldaten in den USA anscheinend Apps mit gravierenden Sicherheitslücken nutzten. Die beiden Apps „Kilswitch“ und „Apass“ könnten Angreifern durch diese entdecken Bugs erlauben, GPS-Daten und Truppenbewegungen einzusehen. Darüber hinaus wäre es sogar möglich, Luftangriffe zu starten. Immer wieder machen Sicherheitslücken … Weiterlesen

Facebook verlassen? Gar nicht so einfach wie du denkst!

Du hast genug von unbekannten Freunden, Sicherheitslücken, Datensog und präpariertem Newsfeed? Welche Hindernisse auf dich warten können, wenn du dich von Facebook trennen willst, erfährst du hier. Du hast dich jetzt eine Weile auf Facebook gezeigt, dich mit 1000 Freunden und deren Freunden befreundet, dir gefühlt eine Million Katzenvideos angeschaut und geteilt, hast geliked und … Weiterlesen

Zwei-Faktor-Authentifizierung laut Amnesty nicht mehr vor Hackern sicher

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung soll uns davor schützen, dass unsere Passwörter gehackt werden und wir immer wieder von Sicherheitsexperten empfohlen. Amnesty International warnt nun aber davor, dass Hacker es mittlerweile schaffen, diese Absicherung auszuhebeln. Konkret seien auf diesem Wege Yahoo- und Google-Accounts gehackt worden. Hacker attackieren Unternehmen, Behörden, Privatpersonen … Sie machen anscheinend nicht einmal vor wohltätigen … Weiterlesen

Die USA klagt an: Haben chinesische Hacker die halbe Welt ausspioniert?

Keine schöne Weihnachtsüberraschung: Kurz vor dem 24. Dezember verlautbarte die US-Regierung, dass China verschiedenste westliche Staaten ausspioniert haben soll. Ziel der Hacker sollen vor allem Technologieunternehmen und Behörden gewesen sein. Die Cyberkriminellen haben es geschafft, sich Hunderte Gigabyte geheimer Daten zu erschleichen … Insgesamt sollen rund 12 Staaten von der Industriespionage betroffen sein, u. a. … Weiterlesen

Passwort-Fiasko: „123456“ steht in Deutschland nach wie vor hoch im Kurs

Hand aufs Herz: Welches Passwort verwendest du am häufigsten? Den Namen deines Hundes oder dein Geburtsdatum? Ganz schlecht. Aber nicht so schlimm wie die Passwort-Wahl Nummer 1 in Deutschland. Laut einer Studie von Sicherheitsforschern ist der Deutschen liebstes Passwort nämlich nach wie vor „123456“. Mittlerweile erhältst du schon fast überall im Internet Tipps zur Auswahl … Weiterlesen

Verschlüsselte PDFs mit Passwort im Schlepptau: Banken vermitteln ein falsches Gefühl von Sicherheit

Wie Banken mit E-Mails und verschlüsselten PDFs die Sicherheit deiner Daten gefährden können, erfährst du hier. Wenn es um Bankdaten geht, müssen wir vorsichtig sein. Das wurde uns doch immer wieder eingetrichtert. Auf keinen Fall Bankomatkarte und Code gemeinsam in der Tasche aufbewahren. Das haben die meisten von uns verinnerlicht. Nun geschehen äußerst kuriose Dinge … Weiterlesen

Google: Gesichtserkennung soll nur mehr an vertrauenswürdige Käufer gehen

Ungewöhnlich – aber Google möchte sich tatsächlich für mehr Privatsphäre und Schutz der Bürgerrechte einsetzen. In einem aktuellen Blogeintrag gibt der Konzern an, „Missbrauch und schädliche Folgen“ durch eingehende Prüfung von potenziellen Käufern vorbeugen zu wollen. Das Wohle der Allgemeinheit stehe an erster Stelle, auch bei Gesichtserkennung. Google möchte nämlich Probleme lösen, anstatt sie zu … Weiterlesen

DarkVishnya hat Banken Millionen abgenommen – Cyberkriminelle sitzen nicht nur hinter dem PC!

Cyberkriminalität befindet sich im Wandel. Wie die Tricks des altmodischen Face-to-face-Betrugs gepaart mit modernen Hacks zu einem lukrativen Einkommen für Hacker und einem Millionenschaden für Banken in Osteuropa wurden, erfährst du im Folgenden. Cyberkriminelle haben wieder zugeschlagen. Dieses Mal ging es den Banken in Osteuropa an den Kragen. Der Haupttrick bestand bei dieser Betrugswelle nicht … Weiterlesen