Google und Cloudflare spezialisieren sich auf verschlüsselte DNS-Anfragen

DNS: Oftmals auch Verzeichnis oder Telefonbuch des Internets genannt, spielt eine wichtige Rolle in der Infrastruktur des Internets. IP-Adressen sind numerisch. Durch DNS (Domain Name Server) wird ihnen ein Klarnamen zugeordnet. So kann auch rekonstruiert werden, welche Seiten wann besucht wurden. Und genau da liegt das Problem.  Es soll eben keinen Aufschluss für Dritte darüber geben. DNS-over-TLS von Google oder Cloudflare sind eine Möglichkeit, um diese Spur zu verwischen. Es wird also verschlüsselt.

Show me your DNS-over-TLS

Einzige Voraussetzung ist, dass das eigene Gerät DNS-over-TLS untersützt. DNS-Abfragen werden dann über das Transport-Layer-Security-Protokoll verschlüsselt. Dieses Protokoll dient zur sicheren Datenübertragung im Internet. Benutzer von Android 9 Pie können DNS-over-TLS verwenden. Linux-Nutzer, die sich auskennen, sind eventuell mit Stubby von dnsprivacy.org gut beraten. Auch bei einer verschlüsselten Anfrage gibt es einen schwachen Punkt: Der unverschlüsselte SNI (Server Name Indication). Die Antwort ist aber bereits in Vorbereitung. Sie stammt von Cloudflare und heißt eSNI.

Mindestens einer weiß immer was du tust

Der DNS-Serverbetreiber kann die Anfragen entschlüsseln und weiß daher sowieso was du machst. Kritische Stimmen sehen genau darin das Problem. Blindes Vertrauen in den Serverbetreiber, ist zu überdenken. Noch dazu wenn dieser zu den weltweit größten Daten- und Informationssammelstellen gehört.

Fazit

Verschlüsseln und entschlüsseln. Alles zum richtigen Zeitpunkt. Wir wollen das Internet und seine Vorteile nützen, aber wir wehren uns immer mehr gegen eine totale Transparenz unseres Nutzungsverhaltens. Auch Google und Cloudflare haben dieses Bedürfnis erkannt und bieten eine Möglichkeit der Verschlüsselung an. Den Schlüssel haben aber wieder die Verschlüsslungsmeister in der Hand. So viel Vertrauen muss sein, oder? Schütze deine Daten!

Quelle: Standard.at; Foto: pixabay.com


Erstellt am: 26. Januar 2019

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

/ / Datenschutz
Mood Tracker

Mood Tracker als Spione: Sie speichern deine Stimme, Haut, Hirnwellen u. m.

In den heutigen Zeiten stehen Gesundheit und Fitness an erster Stelle. Das hat auch die Elektronikindustrie erkannt und Mood Tracker ins Leben gerufen: Vom Pionier Fitbit bis zur Apple Watch stehen Gesundheits- & Aktivitäts-Tracker hoch im Kurs und zeigen uns schnell & unkompliziert, wie unser Körper sich verhält – unsere Schlafqualität, unser Aktivitätsniveau, unsere Herzfrequenz und mehr. In jüngster Zeit hat sich der Bereich der Gesundheitstechnologie sogar immer weiterentwickelt und ermöglicht es nun, nicht nur deine körperliche Gesundheit, sondern auch ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein
Tinder Bot 2

Tinder Bots: So erkennst du die hinterhältigen Spammer

Was haben Singles eigentlich früher ohne Tinder gemacht? Tatsächlich macht die App Dating einfacher – aber leider nicht immer. Denn Spammer können deine Tinder-Erlebnisse ziemlich trüben, vor allem durch Tinder Bots. Wir verraten dir, wie du dich vor diesen gemeinen Trickst schützt! Bots machen mehr als die Hälfte des Webverkehrs aus. Nicht alle von ihnen sind bösartig, aber Betrüger können sie nutzen, um Informationen abzugrasen oder dich mit Malware zu infizieren. Das Einschleusen von Bots auf Tinder ermöglicht es Betrügern, ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein
Smartphone ordnen

So ordnest Du Dein Smartphone und steigerst deine Produktivität!

Wir wissen alle, wie wichtig es ist, einen sauberen, geordneten Arbeitsplatz zu haben. Es ist von Vorteil, wenn man alles so aufräumt, das man sich wohl fühlt und produktiv sein kann. Wieso also nicht auch das Smartphone ordnen und so die Produktivität steigern? Unser Handy nutzen wir im Durchschnitt zwischen 3-5 Stunden am Tag. Viele nutzen es auch für die Arbeit, um mit Kunden im Kontakt zu sein, oder die E-Mails zu checken. Es macht also Sinn, etwas Zeit zu ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein
Was ist eine Internet-Zensur? Und wie kann man sie umgehen?

Was ist eine Internet-Zensur? Und wie kann man sie umgehen?

Was ist die Zensur? Eine Zensur im Allgemeinen ist eine Unterdrückung von Wörtern oder Bildern, die gemäß einer Definition des ACLU, beleidigend oder unangebracht sind. Dinge, die obszön, politisch inakzeptabel oder als Bedrohung für die Sicherheit gelten. Die Zensur ist auch für den Staat eine Möglichkeit, die Meinungsfreiheit einzuschränken und kann auf jede Ausdrucksform bezogen werden. Mit Hilfe der Zensur, ist es möglich, politische, moralische oder persönliche Ansichten einer Einzelnen Person oder Gruppe, zu kontrollieren, beeinflussen oder ganz einzuschränken. Wer ...
Weiterlesen …
Wird geladen...