Böses Abschiedsgeschenk vom Ex-Mitarbeiter: WordPress Plug-In gehackt und User zugespammt

Wenn Unternehmen sich von Mitarbeitern verabschieden, verläuft das nicht immer friktionsfrei. Im Falle eines Ex-WordPress-Mitarbeiters blieb es aber nicht bei bösen Worten: Der anscheinend beleidigte Mann hackte das WordPress WPML Plug-In, spammte die Nutzer zu und hinterließ seine Spuren auf der WordPress-Webseite.

So sieht die Rache geschasster IT-Mitarbeiter aus: Ein ehemaliger WordPress-Angestellter hackte über eine Hintertür das WPML (WordPress Multilingual) Plug-In, gab sich als Sicherheitsforscher aus und schickte allen Nutzern Spam-Mails über angebliche Schwachstellen. Mit dem WPML Plug-In hatte sich der Mann ganz gezielt ein überaus beliebtes Tool ausgesucht: Dieses hat laut WordPress über 600.000 zahlende Nutzer und wird am häufigsten für Übersetzungen verwendet.

Warnung an User, Plug-In zu löschen

Das E-Mail „WPML Update“ des angeblichen Sicherheitsforschers warnte vor zahlreichen Schwachstellen. Es forderte die User auf, ihre Sicherheitsvorkehrungen zu straffen und wenn möglich das Plug-In überhaupt zu löschen. Der Hacker gab an, selbst massive Probleme durch WPML bekommen zu haben. Zwei seiner wichtigsten Webseiten seien aufgrund der Sicherheitslecks sogar gehackt worden.

„Sicherheitslücken“ als Verkaufsargument hinzugefügt

Als kleines Extra präsentierte der ehemalige Mitarbeiter seiner Ex-Firma auch noch einen kleinen „Verkaufsscherz“: Auf der Verkaufsseite des Plug-Ins fügte er den Produkt-Features noch den wenig ansprechenden Vorteil „Sicherheitslücken“ hinzu. Im WordPress Blog postete er darüber hinaus sein Warn-E-Mail zur Abschreckung.

Insider-Wissen war Basis des Hacks

War zuerst nicht klar, ob es sich tatsächlich um „echte“ Sicherheitslücken handelte, gab WordPress kurz darauf Entwarnung. Das Unternehmen verwies in einem Blog-Beitrag auf das böswillige Treiben seines Ex-Mitarbeiters. Dieser hat durch Insider-Wissen den Hack und darauffolgende Spam-Attacke verursacht.

Plug-In laut WordPress sicher

Weiters gab Autor und WPML-Entwickler Amir Helzer an, dass WordPress die Webseite upgedatet, den Code erneuert und den Zugang zum Admin-Account mit Zwei-Faktor-Authentifizierung gesichert habe. Weiters ist geplant, den Server neu aufzusetzen.

Laut Helzer ist das WPML Plug-In sicher und beinhaltet keinerlei Schwachstellen. Es wurden keine Finanzdaten kompromittiert und auch kein Quellcode verändert. Allerdings verfügt der Hacker über die Zugangsdaten der Nutzer. Diese sollen umgehend ihr Passwort ändern. Wer weiß, was der Angreifer mit den User-Accounts vor hat …

Für Sicherheit ist also anscheinend wieder gesorgt. Was WordPress mit dem rachsüchtigen Ex-Mitarbeiter tut – man darf gespannt sein.

Quelle: bleepingcomputer.com; Foto: pixabay.com


Erstellt am: 25. Januar 2019

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

/ / Allgemein, Datenschutz
Bitcoin anonym kaufen

VPN für Krypto: Bitcoin anonym kaufen

Wenn du dir die Frage stellst, wie man Bitcoin anonym kaufen kann, dann bist du hier genau richtig! Ich erkläre dir im folgenden Artikel, wie und warum man einen VPN für Krypto nutzen sollte. Solltest du noch keinen geeigneten VPN-Anbieter gefunden haben, dann sieh dir mal unsere Top 5 VPN-Services an! Was ist eine Kryptowährung? Kryptowährungen sind digitale Währungen, die ähnlich, wie unser normales Geld funktionieren. Man kann damit ganz normal Dienstleistungen und Produkte kaufen. Der Unterschied liegt darin, dass ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein
Chat-App Clubhouse

Ist die Clubhouse App sicher?

Momentan ist Clubhouse in aller Munde – aber die neuartige Chat-App scheint einige grundlegende Sicherheitsregeln für ihre User nicht einzuhalten. Und auch mit dem Schutz der Privatsphäre sieht es nicht mega-rosig aus. Kannst du deine Daten Clubhouse wirklich anvertrauen? Schauen wir uns das mal genauer an! Was ist Clubhouse? Clubhouse ist ein Audio-Chat-Room, an dem man aber nur mit Einladung teilnehmen kann. Die User können Live-Audio-Streams in verschiedenen virtuellen Chat-Rooms anhören und sogar an Diskussionen teilnehmen, wenn der Moderator es ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein
Anime Kickass Alternative

Anime Kickass Alternative für 2021

Du suchst eine Anime Kickass Alternative? Animes sind fesselnde Serien, die man leider nicht überall einfach so schauen kann. Bist du jedoch bereits länger ein Anime Freund? Dann kennst du bestimmt Kickass Anime bereits, denn diese Webseite ist äußerst beliebt und super gut, um Animes zu schauen. Viele Länder blockieren den Zugang zu der Webseite leider. Aus diesem Grund haben wir uns bemüht, eine gleichwertige, kostenlose Kickass Alternative zu finden, die genauso viele verschiedene Serien bietet. Bleibt sicher beim Streaming! Solltest ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein, Datenschutz
Sichere Email Anbieter

Verschlüsselte & Sichere Email Anbieter 2021

Täglich werden alle paar Sekunden Emails verschickt. Leider ist das nicht so sicher, wie wir es uns wünschen würden. Die native Verschlüsselung von Google Mail, Yahoo oder GMX reichen längst nicht mehr aus. Im folgenden Artikel haben wir ein paar sichere Email Anbieter für das kommende Jahr zusammengefasst. Wieso ist es wichtig sichere Email Anbieter zu nutzen? Anfangs, als die Email erfunden wurde, gab es keine Verschlüsselung und sie wurde einfach direkt über das Internet gesendet. Man konnte sie einfach ...
Weiterlesen …
Wird geladen...