Du nutzt Microsoft Office? Aufgepasst: Auch Hacker greifen die Software besonders gerne an!

Microsoft Office erfreut sich großer Beliebtheit. Leider auch bei Hackern – und zwar immer mehr, wie eine Studie des russischen Sicherheitsspezialisten Kapersky nun zeigt. 2016 nutzten nur 16 % der Angriffe Sicherheitslücken in Office. 2018 schaut das gleich ganz anders aus: Hier haben sich die Hacker zu 70 % auf Office gestürzt!

Bisher hatten Microsoft Office-Produkte wie Word oder Excel anscheinend Schonfrist. 2016 bevorzugten Hacker noch das Angreifen von Browsern. 45 % aller Attacken wurden damals auf dortige Sicherheitslücken verübt. Die aktuelle Zahl aus 2018 hat sich stark nach unten entwickelt, im letzten Jahr waren nur mehr 14 % der Angriffe auf Browser gerichtet. Ebenfalls rückläufig ist der Angriffstrend bei Adobe Flash – 2018 nur mehr 1 %. Was aber kein Wunder ist, denn wer nutzt das Tool heute überhaupt noch? In Kürze wird Adobe Flash überhaupt eliminiert.

6 Office-Bugs in den Top 10 der 2018 ausgenutzten Schwachstellen

Microsoft Office hat also alle anderen Hacker-Lieblinge überholt. Primär stehen bei den Angriffen aber nicht Sicherheitslücken in den Programmen selbst im Mittelpunkt, sondern jene in Tools wie dem Formeleditor. Konkret nennt Kapersky die Lücken CVE-2018-0802 und CVE-2017-11882. Beide gibt es seit 17 Jahren in jeder Office-Version und zudem machen sie es Hackern besonders leicht. Ein ähnliches Bild, was Schwachstellen in Office betrifft, zeichnet Sicherheitsexperte Recorded Future. In einem Ranking der Firma haben es 2018 doch glatt sechs Office-Lücken unter die Top 10 geschafft.

Sicherheitslücken auszunutzen geht heute bereits ziemlich leicht

Aber warum ist Microsoft Office bei Hackern wirklich so beliebt? Laut Kapersky haben sich die Cyberkriminellen extra darauf spezialisiert. Wird eine neue Sicherheitslücke erkannt, wird binnen kürzester Zeit im Darknet gezeigt, wie man diese ausnutzen kann. Ganz schön praktisch für die Hacker: „Bugs selbst sind viel weniger komplex geworden, und manchmal ist eine detaillierte Darstellung alles, was ein Cyberkrimineller braucht, um einen funktionierenden Exploit aufzubauen“, so Kapersky.

Quelle: zdnet.de; Foto: pixabay.com

Zusammenfassung
Du nutzt Microsoft Office? Aufgepasst: Auch Hacker greifen die Software besonders gerne an!
Artikel Name
Du nutzt Microsoft Office? Aufgepasst: Auch Hacker greifen die Software besonders gerne an!
Beschreibung
Microsoft Office erfreut sich großer Beliebtheit. Leider auch bei Hackern – und zwar immer mehr, wie eine Studie vom russischen Sicherheitsspezialisten Kapersky nun zeigt. 2016 nutzten nur 16 % der Angriffe Sicherheitslücken in Office. 2018 schaut das gleich ganz anders aus: Hier haben sich die Hacker zu 70 % auf Office gestürzt!
Author
Veröffentlicher
vpn-blog.de
Logo

Erstellt am:6. Mai 2019

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

/ / Allgemein, Datenschutz
Pass auf deine „alten“ E-Mail-Adressen auf – Betrüger unterwegs!

Pass auf deine „alten“ E-Mail-Adressen auf – Betrüger unterwegs!

Hast du noch E-Mail-Adressen, die du schon längst nicht mehr nutzt? Dann ist diese Warnung des Bundeskriminalamts für dich wesentlich: Momentan kapern Cyber-Kriminelle nicht mehr genutzte E-Mail-Adressen und erschleichen sich damit den Zugang zu Social Media-Accounts & Co! Wir sagen dir, wie du dich vor dieser neuen Betrugsmasche schützen kannst! In deinen persönlichen Accounts finden sich meist wichtige persönliche Daten und andere Infos. Und die sollen auch persönlich bleiben. Leider gibt es aber viele Risiken für deine Privatsphäre. Eine neue ...
Weiterlesen …
Google Chrome Fehler mit Warnstufe "hoch" behoben

Google Chrome Fehler mit Warnstufe “hoch” behoben

Das Neue Update des Google Chrome Browsers ist da und sollte unbedingt sofort gemacht werden, denn Fehler wurden behoben! Prinzipiell geschieht das automatisch, außer man hat den Browser seit mehreren Tagen nicht mehr neu gestartet. Version 78.0.3904.87 - Zwei schwere Lücken behoben Einen häufig vorkommenden Bug, genannt: "Use-After-Free" hat man bereits behoben. Dieser wurde am 29. Oktober 2019 von einem Sicherheitsforscher von Kaspersky entdeckt und sofort gemeldet und breits zwei Tage später war das Update bereits fertig. Bei diesem Bug ...
Weiterlesen …
Willst Du das Internet anonym nutzen?

Willst Du das Internet anonym nutzen?

Jeder Mensch möchte auf jeden Fall anonym im Internet bleiben. Um das zu erreichen, ist es am einfachsten, ein VPN auf dem Gerät zu installieren. Ein VPN bringt viele Vorteile: Erstens schützt ein VPN dein Passwort im öffentlichen Wi-Fi, zweitens speichert es keine LogFiles, drittens kannst du die gesperrten Webseiten in deinem Land entsperren. Und mit einem VPN kannst du auch deine Lieblings-Streamingplattformen im Ausland nutzen. Aber leider funktioniert das mit deiner Privatsphäre manchmal nicht. Wir sagen dir was du ...
Weiterlesen …
/ / Allgemein, Anwendungen
Movie Time mit kinox.to - legal oder illegal?

Ist kinox.to Streaming illegal? Das solltest du rechtlich wissen!

kinox.to ist auf den ersten Blick eine tolle Sache. Die neuesten Blockbuster und coolsten Serien sogar noch vor offiziellem Start sehen, wer wünscht sich das nicht? Aber Achtung: kinox.to, bs.to und ähnliche Plattformen sind nicht legal! Wir haben dir die wichtigsten Fakten rund um die rechtliche Lage zusammengefasst. Streaming zählt heute für viele User zu einer der absoluten Lieblingsbeschäftigungen in der Freizeit. Blöd nur, dass man die aktuellsten Filme und Serien nicht schon früher sehen kann … Für dieses Problem ...
Weiterlesen …
Wird geladen...